13.12.14

Testfigur für meine DAK-Truppe ist fertig

der erste DAK-Grenadier ist mal soweit fertig
Geschafft. Die erste Test-Mini für meine DAK-Truppe für Operation Squad ist angepinselt. Zusammen mit dem Bemalen der Figur, habe ich auch fleißig mitdokumentiert, welche Farbkombinationen/Farben ich für was verwenden möchte.

08.12.14

Es ist Zeit zum Feiern! 110.000 Visits!

110.000 Visits!!!! Das freut nicht nur Emma! :-)
Man soll die Feste feiern wie sie fallen! Und 110.000 Visits und nun bereits 301 Blogeinträge ist ein würdiger Grund zu feiern. :-) Hätte ich mir, als ich Ende 2012 den Blog begann, nie gedacht, einmal über 100.000 Besuche zu haben. Und auch über 300 verfasste Beiträge hätte ich nicht für möglich gehalten.

Vielen, vielen Dank an Euch alle, die mir schon über so viele Jahre die Treue haltet und meine Ergüsse ertragt. :-)

Als Dank dafür gibts wieder ein kleines Gewinnspiel. Rechtzeitig zu Weihnachten, kann sich einer meiner Leser ein kleines X-mas-Geschenk machen.

03.12.14

WIP - Perry DAK-Figuren für Operation Squard - Teil 3

Die DAK-Figuren mit Greenstuff-Bearbeitung
Neben einigem Stress im Büro und der aufkeimenden vorweihnachtlichen Geschenkekauf-Stresszeit, bin ich leider nur zu wenigen weiteren Schritten bei meinen DAK-Minis gekommen. Zumindest konnte ich bei allen Figuren mehr oder weniger gut, die vorhandenen Spalten zwischen Rumpf und Armen mit flüssigen Greenstuff kitten.

23.11.14

WIP - Perry DAK-Figuren für Operation Squard - Teil 2

Das gesamte Squad komplett

So, am Wochenende nun habe ich die Zeit gefunden, die restlichen Figuren fertig zu reinigen und zusammen zu kleben. Bases sind auch schon alle mit Paste und Steinen versehen. Jetzt fehlt noch das Füllen der Lücken. Danach wird grundiert.

17.11.14

WIP - Perry DAK-Figuren für Operation Squard - Teil 1

Unteroffizier Hans Krüger - Chef meiner DAK-Truppe
Gestern habe ich mir die Perry-Box näher angesehen und die ersten Teile aus dem Gußrahmen zu den ersten Figuren zusammengeschnitzt. Die letzten Plastikminis, die ich in der Hand hatte, waren die Nap-Franzosen, ebenfalls von Perry. Die Passgenauigkeit der Minis ist wirklich nicht schlecht, aber die manchmal doch pitzelige Arbeit geht mir bei den Zinn-Figuren wahrlich nicht ab.

13.11.14

DAK-Uniformen bemalen. Painting-Guides-Liste

Original-Helm des Deutschen Afrika Korps
Wie immer bei einem neuen Projekt bei mir, fangt alles mit dem Recherchieren an. In diesem Fall kann ich nicht auf meine Bibliothek zurückgreifen, weil fürs DAK habe ich schlichtweg keine Infos. Fürs Bemalen der Uniformen ist es nochmals schwieriger. Also muss das allwissende Internet herhalten.


Bin bei den ersten Recherche-Durchgängen recht fündig geworden, sowohl was Bilder zu den Uniformen betrifft, als auch was Painting-Guides anbelangt. Einige habe ich hier auch aufgelistet:

10.11.14

Die Operation beginnt!


Man glaubts kaum, aber es stimmt. Ich mach einen Ausflug in Richtung WWII. FOW mag ich nicht beginnen, bzw. wiederaufleben lassen, da ich mit dieser von Games Workshop bekannten Strategie, alle sechs Monate ein neues Supplement und neue Einheiten rauszubringen, nicht so einverstanden bin.
Und bei Bolt Action ist mir einfach die Anzahl an Figuren, die man mindestens braucht (ähnlich wie bei 40K :-) - warum wohl?) zu viele.
Auf der heurigen VIVAT bin ich aber von den Jungs vom Nachbartisch angefixt worden - mit Operation Squad. Ein Skirmish-Game für WWII das auf der Ebene von Zügen bzw. Gruppen spielt. Anfangen kann man hier bereits mit 12 Mann - also einer Levy-Truppe in SAGA.
Heute kam die Lieferung von Warlord Games mit dem Regelbuch (-heft) und den beiden zusätzlichen Supplements Reinforcement und Vehicles!.
Die Fraktion, die ich beginnen werde ist das Deutsche Afrika Korps. Hierfür habe ich mir sogleich die Plastik Box der Perrys dazubestellt. Da hat man gleich ausreichend Auswahl für ein nettes Squad. In der nächsten Zeit wird man daher mehr über Bemal-Guides für DAK und dergleichen lesen - ich sags gleich. :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...