18.08.14

WIP - CRISIS Figur 2013 - Fertig

Mein fertiger Marquis de Séguiran, Sieur de Bouc
Heute ist die CRISIS Figur fertig geworden. Zum grauweißen Rock ist noch ein wenig Blau hinzugekommen und ziemlich viel Gold. Mann o Mann was die Leute damals an Gold auf ihrer Kleidung hatten.


17.08.14

WIP - CRISIS 2013 Figur

Marquis de Séguiran, Sieur de Bouc mit seinem grauen Mantel
Wie Gestern schon zu sehen war bei meinem Frage-Posting bin ich gerade dabei die letztjährige CRISIS 2013 Figur zu bemalen - "möglichst" in der korrekten Uniform. Die Figur ist - nebendem sie wirklich sehr nett modelliert ist - auch eine sehr gute Referenz für mich, für womöglich weitere französische Figuren für diese Epoche.

16.08.14

Die Qual der Korrektheit - Oder, was mach ich da?

Joseph, Marquis de Séguiran - die Crisis 2013 Figur
Ich habe mir die letztjährige Crisis-Figur besorgt, Joseph, Marquis de Séguiran, Colonel du Régiment de Maine. Starb 1703 bei der Schlacht von Eeckeren. Eine sehr schöne Figur modelliert von Paul Hicks. Nach Recherche und diversen Fragen in Foren weiß ich zwar grundsätzlich, wie ich die Figur bemalen will/soll. Jedoch bin ich bei zwei Stellen bei der Uniform unsicher, wie es gehört.



Die Bildqualität der Fotos ist zu entschuldigen. Wie man auf den beiden Bildern sieht, geht es mir um die rot umrandeten Bereiche vorne und hinten am Rand des Mantels. Die Knöpfe, so weiß ich bereits gehören bei Offizieren gold bemalt. Jedoch wie soll man die Ränder bemalen? Gehören die, wie der Mantel selbst ebenfalls in dem französischen Grau/Weiß bemalt, oder war hier ein gold bewirkter Rand eingesetzt?

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?



03.08.14

This Very Ground - Eine Alternative zu M&T

This Very Ground Skirmish-Regelwerk für den French Indian War
Während meine Kücken im Urlaub in Kärnten die Welt vom Pferderücken betrachteten, hatte ich auch reichlich Zeit mich einigen Regelwerken zu widmen, die schon seit längerer Zeit bei mir im Regal liegen. Eins davon war "This Very Ground" von Keith Stine. Verlegt wird das Regelsystem von Iron Ivan Games.

This Very Ground ist ein Skirmish Regelsystem und spielt im French Indian War, genauer gesagt lassen sich damit kleine Gefechte - sogenannte Skirmish - im Maßstab 1:1 nachspielen. Das 36 S/W-Seiten umfassende Regelheft - von Buch läßt sich hier nicht wirklich sprechen - kommt ohne großartige Aufmachung aus. Bei Regelsystemen aus dem Hause Ivan Games üblich, wird auf das Layout und die Aufmachung eher weniger Wert gelegt. Aber die Regeln kommen auch gut ohne Schnickschnack aus. Sie sind zwar schlicht, aber kompakt und vollkommen ausreichend dargestellt. Dafür kostet This Very Ground auch nur knapp die Hälfte von M&T.

23.07.14

Mein Ludus hat Verstärkung bekommen!

Mein Crupellarius verstärkt meinen Ludus!
Lange war es still um meinen kleinen Ludus. Aber in den nächsten Wochen und Monaten wird er aber massiv wachsen. Grund dafür ist der Aufbau eines Gladiatoren-Teams für Jugula, dass ich zusammen mit Tom bei der diesjährigen Vivat präsentieren will.

19.07.14

Meine 15mm FIW Indianer sind nun komplett!

Die erste Indianer-Einheit für meine 15mm FIW Truppe
Zum Malen ist es am Dachboden im Moment eindeutig zu heiß. Zeit zum Basen. Als erstes sind meine 15mm Indianer drangekommen. Damit ist meine M&T 200 Punkteliste komplett.

05.07.14

Vergleich - 28mm Gladiator

Letzte Woche gönnte ich mir die drei Packungen der Gladiatoren Figuren von Brigade Games Miniatures. Modelliert wurden sie von Paul Hicks. Zusammen mit meinem ebenfalls neuen Myrmillo Gladiator von Warlord Games habe ich aus Interesse Fotos für den Größenvergleich gemacht.

Hier ist ein guter Größenvergleich der Retirarius-Modelle
Alle drei Hersteller passen eigentlich sehr gut zusammen.
Prinzipiell sind die Modelle von Brigade Games betreffend des Körperbaues im Vergleich zu Crusader und Foundry etwas zarter. Aber das sind sicher nur Nuancen und passen eigentlich gut in die Realität - nicht jeder Mensch ist gleich gebaut. Größenmäßig passen alle vier Hersteller sehr gut zusammen. Warlord Games und Foundry sowie Crusader sind fast exakt gleich größ. Bei den Brigade Games Figuren gibt es vielleicht einige, die um ein oder zwei Millimenter kleiner wirken. Dies kann aber auch aufgrund der Körperhaltung so erscheinen.

Fazit: Wer für seine Gladiatorenkämpfe für Jugula, Gladiators, etc. die richtigen Kämpen sucht, kann getrost Crusader Miniatures, Foundry Miniatures, Brigade Games und Warlord Games mischen. Alle Figuren haben ähnlich gute Qualität und Größenverhältnisse.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...